Pastinaken-Pommes

Von 19. Dezember 2014 AIP, Gemüse Keine Kommentare
blog2

Eine Gemüsesorte, die ich neu entdeckt habe, sind Pastinaken. Ich liebe Pastinaken, sie sind ein perfekter Kartoffelersatz und eignen sich besonders als Pommes zu Burger, Bacon oder Würstchen und die Extra-Portion Gemüse ist schon am Tisch.

Perfekt für ein schnelles Frühstück oder eine kleine Abendmahlzeit.

Besonders lecker schmecken sie mit No-Mato Ketchup (Rezept folgt)!

Pastinaken-Pommes
Portionen
2 Portionen
Portionen
2 Portionen
Portionen: Portionen
Pastinaken-Pommes
Portionen
2 Portionen
Portionen
2 Portionen
Portionen: Portionen
Zutaten
  • 300 g Pastinaken
  • Kokosöl zum Frittieren
  • Salz
Zubereitung
  1. Pastinaken schälen und in Stifte schneiden.
  2. Kokosöl in einer hohen Pfanne auf hoher Stufe erhitzen. Es sollte genug Kokosöl sein, so dass die Pastinaken-Stifte komplett vom Öl bedeckt sind.
  3. Pastinaken-Pommes hinzugeben und frittieren bis sie leicht bräunlich werden.
  4. Vor dem Servieren salzen.
Hinweise

Mit No-mato-Ketchup servieren.

Einheiten:

Antworten

Bitte folgendes beantworten *