Leber-Geschnetzeltes mit Blumenkohlreis

Von 7. Februar 2015 AIP, Gemüse, Rind/Lamm Keine Kommentare
liver 004

Es fehlt noch ein umfangreicher, detaillierter Beitrag über die Autoimmun-Protokoll-Ernährung. Aber er wird kommen und bis dahin möchte ich folgendes festhalten.

AIP ist eine Eliminationsdiät, bei der die häufigsten Allergene für eine Weile vermieden werden, damit der Darm (im schlimmsten Fall der „Leaky Gut“) sich wieder erholen kann. Aber mindestens genauso wichtig ist es, dem Körper nährstoffreiche Lebensmittel zu geben. 

Leber ist ein Superfood, sie enthält neben wichtigen Vitaminen (wie Vitamin A, B1, B2, B12, C und D), viele Mineralstoffe und gesunde Fette. 

Leber-Geschnetzeltes mit Blumenkohlreis
Portionen
3 Portionen
Portionen
3 Portionen
Portionen: Portionen
Leber-Geschnetzeltes mit Blumenkohlreis
Portionen
3 Portionen
Portionen
3 Portionen
Portionen: Portionen
Zutaten
  • 400 g Blumenkohlreis
  • 300 g Leber (Kalb/Rind)
  • 2 rote Zwiebeln
  • 250 ml Brühe
  • 1/2 - 1 TL Pfeilwurzelmehl zum Andicken
  • Kokosöl
  • Salz
Zubereitung
  1. Zwiebeln klein schneiden und scharf anbraten.
  2. Leber in Stücke schneiden, zu Zwiebeln hinzugeben und kurz braten.
  3. 2 EL Brühe abnehmen und mit dem Pfeilwurzelmehl andicken.
  4. Zwiebeln und Leber mit dem Rest der Brühe ablöschen, zum Kochen bringen und die Pfeilwurzelmasse dazugeben.
  5. Kurz köcheln lassen.
  6. Den Blumenkohlreis mit etwas Kokosöl in einer Pfanne anbraten, bis er leicht bräunlich ist. Salzen.
Einheiten:

Antworten

Bitte folgendes beantworten *

Kürbiskuchen
Nächster Beitrag