AIP-Milchreis

Milchreis_quer_2

Wenn es eine Mahlzeit gibt, die mich sofort in die Kindheit versetzt, dann ist es mein heissgeliebter Milchreis. Am allerliebsten hatte ich ihn mit einer Portion Eis, sodass es auf dem heissen Brei zerschmolzen ist. Alternativ mit Zimt und Zucker, es war zum hineinsetzten…ein Traum!

Was ich allerdings wiederum nicht vermisse, ist das Völlegefühl von dem vielen Reis. Aber es geht auch anders.

Blumenkohl ist eines der  vielfältigsten Gemüsesorten, ich nutze ihn als Basis für eine AIP-Carbonara, als Frischkäse-Ersatz zu Räucherlachs oder als Reis. Wenn also Blumenkohlreis zu Curry passt, warum dann nicht auch als Basis für Milchreis.

Perfekt für ein süsses Frühstück oder einfach mal so. Schmeckt auch kalt lecker!

Anmerkung: Für den Reis rohen Blumenkohl einfach kleinhaken. Wenn man einen Blender besitzt, Blumenkohlröschen reingeben, mit Wasser auffüllen und einge Male pulsen bis der Blumenkohl Reis ähnelt.

AIP Milchreis
Portionen
2 Portionen
Portionen
2 Portionen
Portionen: Portionen
AIP Milchreis
Portionen
2 Portionen
Portionen
2 Portionen
Portionen: Portionen
Zutaten
  • 250 g Blumenkohlreis (ca. ein halber mittelgroßer Blumenkohl)
  • 250 ml Kokosmilch
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1/2 TL Zimt
  • Zimt zum Bestreuen
Zubereitung
  1. Kokosmilch mit Ahornsirup und Zimt aufkochen.
  2. Blumenkohlreis dazugeben und ca. eine halbe Stunde zugedeckt bei niedriger Stufe köcheln lassen.
  3. Mit Zimt bestreuen und servieren.
Einheiten:

Antworten

Bitte folgendes beantworten *